Welcome Snaply Nähkram!




Moin ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen ersten Sponsor vorstellen und euch zeigen, wie ich meine Hedi-Labelbänder mit KAM Snaps anbringe. 

Aber erstmal:

Willkommen Snaply Nähkram bei Hedi!

Ihr findet den Banner ab sofort in der rechten Sidebar...

Ich freue mich sehr, dass wir zusammen gefunden haben.

Als ich im letzten Jahr anfing meine Hedi-Klamöttchen zu verkaufen, habe ich lange rumgetüftelt wie ich meine Labelbänder anbringen kann. Letztlich entwickelte ich ein Hedi-Labelband mit einem Anker, welche ich jetzt immer mit KAM Snaps anbringe. KAM Snaps sind diese tollen bunten Druckknöpfe, die ich immer bei Snaply Nähkram kaufe. Die gibt es dort in den verschiedensten bunten Farben, in matt und glänzend und jetzt sogar in Herzchenform oder mein Favorit - in Sternenform. Ich finde, dass die KAM Snaps mein Labelband noch etwas mehr aufwerten und es einfach gut aussieht. Ich nehme natürlich immer farblich passende Kunststoffknöpfe, die übrigens alle Ökotex Standard 100 zertifiziert sind.


Nach einem sonnigen Tag am Ostseestrand am Wochenende kam mir eine neue Idee für ein Design meiner Hedi-Haar-Weg Tücher. Diesmal sind sie für Kinder zwischen zwei und fünf Jahren bestens geeignet.

 Die neuen Tücher, die auch super vor der Sonne und Wind schützen und die Ohren bedecken, kommen in Sweat daher und haben einen Jeans-Stern appliziert. Rundum haben die Tücher wieder ein Bündchen, welches schön dehnbar ist und es dadurch einen guten Sitz gibt. Mein Hedi Label befestige ich hier mit meinen KAM Snaps. Sieht cool aus, oder?



Meinen Mädels gefallen die neuen Tücher auch sehr...Sobald ich ein Bild von ihnen machen möchte, spacken sie nur noch rum...Aber das muss so.

Die neuen Tücher bekommt ihr in meinem DaWanda-Shop. 

Alles Liebe aus Hamburg,

deine Nina von Hedi.






Leave a Comment

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi