RUMS: Von Zahlen, Kleidergrößen und Frau Alma





Ihr Lieben, 

ich schlürfe ab sofort nur noch Wasser, renne den ganzen Tag durch die Gegend und stemme Gewichte... Ach, nee - das stresst mich! 

Nachdem zwei meiner Probenäherinnen eine Frau Alma zur Probe genäht hatten und diese eher wie eine Frau-Sack-Alma aussahen, musste ich feststellen, dass ein Kleid für Damen doch eine kleine Herausforderung ist. Die eine hat mehr Hüfte, die andere mehr Taille!

Ich hab alles! 

Ich habe also bei mir "Maß" genommen und befand mich ab sofort zwischen Schockstarre und Lachanfällen wieder. Wie kann das sein, dass ich mich eine ganze Kleidergröße weniger einschätze! Im Geschäft kaufe ich diese Größe doch auch immer, aber ehrlich gesagt ist das unterschiedlich! Da gibt es einen Mantel in Größe S (na, ja eine S bin ich nun wirklich nicht) und ein Oberteil in XL und eine Hose in Größe 42. Die Jacke auf den Bildern hat Größe 42 und diese Jacke habe ich seit Sylvester 2000. Sie geht mal besser zu, mal weniger! Jeder Hersteller schneidert eben anders und deshalb wird es bei meiner Frau Alma zum ersten Mal so sein, dass es eine Maßtabelle gibt, damit auch jeder seine passende Größe findet! S-XXL wird es geben...aber wisst ihr was? Das sind doch wirklich nur Zahlen und haben nichts mit dem so genannten "Wohlfühlgewicht" zu tun. Ihr solltet nur nachmessen, damit das Kleid später auch sitzt!   

Ich war schon immer stabil, bin damit vor einigen Jahren viele Halb-Marathone gelaufen, ernähre mich meistens sehr gesund und ausgewogen, bin fit. Nach meinen Mädels bin ich sicherlich nicht mehr so fit wie früher, denn zwei Kinder im Bauch haben doch etwas mit meinem Körper gemacht. Aber das ist ok und ich nehme es so an. So ist es eben. Ich fühle mich nicht weniger schön als vorher und wenn ich mit meinen Mädels Hand in Hand durch die Stadt laufe, dann bin ich stolz, dass ich diese kleinen Kinder auf die Welt gebracht habe. 

Was ich sagen möchte: Guckt nicht so auf die Kleidergröße! Fühlt Euch so wohl, wie ihr seid. Das strahlt man dann auch aus, denke ich! 

Und jetzt kommen endlich die Bilder zu "Frau Alma" aus Jersey. Brust raus, Bauch rein! Dafür habe ich ohne Nahtzugabe zugeschnitten, denn der Schnitt ist eigentlich für Sweat konzipiert worden. Ich rechne damit, dass spätestens Anfang November alles fertig ist. Das e-book und auch der Papierschnitt! Bis dahin fühlt euch gut! 

Knutscha, Nina 

P.S.: Ich schaue nun mal bei "Rums" vorbei und gucke, ob ich noch andere schöne Sachen entdecke. 






Schnitt: Frau Alma (coming soon)
Stoff: Jersey "free" by enemenemeins 
Knöpfe: Von einem alten Blazer abgemacht
Schuhe: *flipflop
Blazer: H&M

Leave a Comment

  1. Liebe Hedi,
    deine Frau Alma steht dir hervorragend! Und deine Worte sind so richtig! Du strahlst richtig und ob das jetzt eine Kleidergröße mehr oder weniger ist, erkenne ich gar nicht und es ändert auch nichts! Die Ausstrahlung und das Wohlfühlen ist alles, was zählt!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man, liebe Nina natürlich... Davon lass ich mich immer wieder täuschen :D

      Löschen
    2. Ha ha, danke! Du bist nicht die erste! Frau Heidi ist auch sehr beliebt!

      Löschen
  2. Recht hast du :-)
    Deine FrauAlma finde ich sehr gelungen, vor allem die senffarbenen Riegel! Unser aller LieblingsFarbe für diesen Herbst/Winter <3
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Worte und da hast damit so Recht! Deine Frau Alma mag ich sehr und du bist sowieso eine klasse Frau ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. du hast so recht und ich finde du siehst toll aus in deiner alma! und so ein strahlendes lachen! *daumenhoch*

    lg annelie.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina, was für wahre Worte...als ich angefangen habe für mich zu nähen, war es fast aus der Not heraus, es gab nicht was mir passte und gefiel...das ist nun 1,5 Jahre her und ich habe gefühlt höchsten 2 Kleidungsstücke seit dem gekauft (Schuhe und "Drunter" lassen wir mal unter den Tisch fallen...) Mit meinen Kleider auf meine Größe hat sich einiges geändert, denn siehe da ich habe ja tatsächlich eine Figur!
    Deine Frau Alma ist hinreißend geworden und getreu dem Stoffnamen Free...auch soetwas wie ein Statement! So eine brauche ich auch unbedingt...und eine Portion Extra-Näh-Zeit...Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anja, ich freue mich total, dass du durch das NÄHEN wieder Lust an Mode hast! Viele Grüße, Nina

      Löschen
  6. Hey hallo !
    Ja, das Wasser ....kenn ich auch ;) und so recht hast du.
    Gefällt mir sehr deine Alma. Eigentlich bin ich voll und ganz Frau Hilda verfallen, aber Alma.....aus Sweat.....
    Ich freu mich wie Bolle !
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Frau Hilda ist auch toll, aber Frau Alma auch. Ach, und Frau Madita erst! Ich freue mich, dass dir meine Schnitte gefallen! Nina

      Löschen
  7. Liebe Nina,
    du siehst einfach fabelhaft aus! Man tappt ja immer wieder in die Falle sich von Zahlen abhängig zu machen – ein dummer Fehler, eigentlich! Schöne Frau in einem Hammerkleid!

    Liebste Grüße und ein dickes Dankeschön!
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Pamela,

      der Stoff passt einfach super dazu! Viele Grüße!

      Löschen
  8. Schön geschrieben, ein toller Post und deine Frau Alma finde ich wunderschön!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nina ! Ich freu mich schon voll, auf den tollen neuen Schnitt !!
    Danke, das du es so genau nimmst und nicht nach Schema F vorgehst:-)
    Ich ärgere mich seit Jahren darüber, das die Größen der Mode so unterschiedlich ausfallen.
    Ich fühle mich überhaupt nicht dick, aber wenn ich die Nummer in meiner Bekleidung sehe,
    Sollte ich das sein :-D
    Mir ist das aber auch total egal !! Viel schlimmer finde ich es für meine Tochter :-/
    Die ist 15 und überhaupt nicht dick, aber einige Hersteller schneidern wirklich so eng,
    Das sie 2 Nummern größer nehmen muss. In dem Alter nicht lustig :-€
    Dann nähen wir uns lieber 2 Frau Alma !!!
    Liebste Grüße,
    Frau Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin! Ja, genau: Laut Kleidergröße bin ich fäät! Ha ha! Bin ich aber gar nicht! Und das mit den Kindergrößen ist ja sowieso ein Ding für sich! Für ganz kleine Kinder gibt es schon Slip-Fit Hosen - Kinder sollen doch nicht wie Erwachsene aussehen! Meine Mädels haben jetzt erst mit fünf eine "richtige" Hose bekommen, weil ich sie nie in unpraktische Hosen stecken wollte! Viele Grüße, Nina

      Löschen
  10. Nina,
    Du siehst einfach bezaubernd aus. DU strahlst und das macht es aus. Ich freu mich auf Deinen Schnitt und schmachte drauf.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Gabi, ich bin auf deine Frau Alma gespannt!

      Löschen
  11. Das Kleid ist der Hammer! Du siehst so toll darin aus....Klasse!!!
    Den Stofff hatte ich mir auch gerade bestellt....jetzt weiß ich auch, was ich mir daraus nähen werde. Vielen Dank!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Gerne gebe ich Inspiration - dafür ist mein Blog da! Danke!

      Löschen
  12. Liebe Nina,

    Danke für diesen Post und die offenen Worte ... genau so ist es. Nur weil wir ein paar mehr Gramm auf den Hüften haben, fühlen wir uns nicht weniger wohl oder unwohl. Es zeigt nur, dass wir uns nicht in eine Schublade stecken lassen und pssst ... man sagt ja, das mollige Frauen viel besser drauf sind als Mädels die für 90-60-90 auf ALLES verzichten, was glücklich macht. Also die Alma steht Dir einfach wunderbar und nach diesem wunderschönen Post, werde ich mir jetzt erst einmal die Alma für mein kleines Mädchen holen, was allerdings ein Hungerhaken ohne zutun ist und dann hole ich mir die Frau Alma für mich, wenn alles fertig ist! Du siehst auf jeden Fall super hübsch aus und strahlst so viel Fröhlichkeit aus!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy, die Deinen Blog hier gerade gefunden hat und sich mal gleich zum Bleiben einträgt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Willkommen hier! Ich bin auf deine Frau Alma gespannt! Danke für deine Worte!

      Löschen
  13. Das sind einfach nur toll aus! Ich möchte auch ne FrauAlma :-)

    Liebe Grüße!
    Bine

    AntwortenLöschen
  14. Den Post fand ich jetzt richtig toll, danke dafür und ein toller Schnitt, ich bin gespannt auf mehr.
    Liebe Grüße! Kristina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nina,

    das was du mit dem Größenwahnsinn beschreist kann ich so gut nachvollziehen. Ich bin schon seit meiner Kindheit stärker gebaut. Und zum einen habe ich das Gefühl, dass die Kleidung schmaler geworden ist. Und zum anderen, dass selbst innerhalb einer Marke die "Untermarken" unterschiedlich ausfallen. Das heißt man kann von einer Marke mal Größe M tragen und mal Größe XL. Das nervt doch!
    Beim selbst nähen bin ich jedoch immer wieder positiv überrascht, dass ich eher ne Nummer kleiner brauche als im Laden.

    Liebe Grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  16. das hast du toll geschrieben...und du kannst dich zurecht schön fühlen...In Frau Alma schaust du einfach nur super aus!!!!lg luise

    AntwortenLöschen
  17. Das hast Du soooo schön geschrieben!
    Ich wünschte, ich könnte das auch so locker sehen, aber irgendwann schnall ich es vielleicht auch;-))
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nina,
    danke für deine offenen Wort. Ich finde auch, das es nicht auf die Zahlen ankommt, sondern dass man sich wohlfühlt. Auf den Bildern strahlst du regelrecht aus, dass du dich wohlfühlst.
    Deine Frau Alma gefällt mir richtig richtig gut und sie steht dir ausgezeichnet.
    LG Elli

    AntwortenLöschen
  19. wunderwunderschön ! du und auch der schnitt =) und der stoff und überhaupt =)
    wird es frau alma und alma als kombi geben? auch als papierschnitt ? das wäre der hammer !

    LG, katharina (nuxi) (die mit den zwillingen und den maditas =)

    AntwortenLöschen
  20. Oh ja! Ich freu mich so! Fürs Tochterkind habe ich die Alma schon mehrfach genäht und immer damit geliebäugelt mir auch eine zu nähen! Jetzt überlege ich mir schon mal die Stoffkombi ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Du hast eine wunderschöne Figur und das Kleid steht dir wirklich gut. Ich hadere zwar auch hin und wieder mit meinem Gewicht, aber letztlich sind das alles nur Zahlen. Gewicht definiert ja nicht wer oder wie wir sind. Der Stoff ist wie gemacht für dein Kleid und ich muss es sofort auf meine To-Do-Liste setzten.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  22. Jaja, die Kleidergrößen. Den einen bringen sie zur Verzweiflung und ich amüsiere mich nur noch. Früher hatte ich wirklich mal eine 36. Da hatte ich mehr Probleme Kleidung zu finden wie jetzt. Denn auch wenn ich am Bauch und obernrum so schmal war: in Hosen brauchte ich 40. Der Hintern wollte einfach nicht 36 sein. Heute habe ich alles ein wenig angepasst und auch wenns ne 42 ist - solange es mir steht und ich mich wohl fühle - Yeah!
    Yeah zu deiner Alma. Sie steht dir, der Stoff ist klasse gewählt dazu - wozu dann Zahlen?
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, solange es gut sitzt ist alles gut! Danke für deinen Kommentar!

      Löschen
  23. Das Kleid und die Frau darin sind der Hammer!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Deine Ausstrahlung ist phänomenal bewundernswert - einfach zum sofort liebhaben klönen knuddeln... und auf Alma freue ich mich und ja Grössen - wohlfühlen ist glaub das Zauberwort und Maßtabellen bei Schnitten wohl sehr gut (wenn ich mich dann mal dran halten würd - würden manche Sachen auch bei mir besser sitzen...seufz) herzlichst Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha ha ha, danke! Diesmal musst du wirklich messen!

      Löschen
  25. dein kleid gefällt mir sehr gut***toller schnitt und toller stoff***lg barbara

    AntwortenLöschen
  26. OMG!!! Ich bin sooo verliebt in Dich!!!

    AntwortenLöschen
  27. Du bist so klasse!! Tolles Kleid...Super geschrieben!! Ich bin begeistert!!
    Perfekt!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Schöner Post! Du sprichst einem aus der Seele und bringst einen dazu, zu nicken und zu lächeln! :-)
    Und ein echt tolles Kleid! Schicker Stoff!

    Liebe Grüße
    Corinna!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dann habe ich ja das erreicht, was ich wollte! Ein Lächeln ist immer gut!

      Löschen
  29. Ein wunderschönes Kleid! Steht dir wirklich super! Und der SToff ist auch perfekt!
    Das Kleidergrößenproblem kenne ich auch nur zu gut! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  30. Du schaust richtig richtig schick aus! Und da is´ es doch sowas von wurscht, welche Größe Du gerade trägst...
    Die senffarbenen Riegel gefallen mir an Deiner Alma total gut. Die sind das gewisse Etwas.
    Ich kann Dir gar nicht sagen, wie ich mich auf Anfang November freue ;) Ich will auch eine Alma!!! :)
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  31. Superschönes Kleid! Ich mag dieses Muster sehr und der Schnitt ist Klasse :-) steht dir ausgezeichnet.
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  32. Auf Frau Alma bin ich wirklich gespannt, die Kinderversion gefällt mir sehr gut.

    lG Claudia

    AntwortenLöschen
  33. Ihr solltet nur nachmessen, damit das Kleid später auch sitzt! Ich war schon immer ... kleiddamen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi