Genähtes: Zwei "Frau Jette" aus einer wunderbaren Viskose von Hamburger Liebe.





Moin ihr Lieben! 

Heute beginnen die Ferien meiner Mädels und ich habe sie um genau 11.15 Uhr von der Schule abgeholt! Früher konnte ich immer gar nicht verstehen, wie sich denn die Eltern nach den Ferien sehnen, aber jetzt kenne ich auch das Gefühl! Ich muss zwar meist noch mehr unter einen Hut bekommen, denn Schnittmuster müssen trotzdem versendet und Blogbeiträge geschrieben werden, doch für die nächsten sechs Wochen müssen wir uns nicht mehr um Schulbrote und andere Verpflichtungen kümmern. Wir packen die Tage die Koffer für unsere Töchter und dann geht es für sie in den Urlaub zu Oma und Opa und dann weiter zur anderen Oma und Opa. Diese Zeit ist immer das absolute Highlight für sie, bevor wir uns dann in den Urlaub nach Dänemark machen. In diesem Jahr fahren wir fast bis nach Skagen und sind gespannt wie anders dieser Teil von Dänemark sein wird. Wir freuen uns schon! Hier findet ihr übrigens meine Ferien-Infos bezüglich meines Shops. 

Beim letzten Nähcamp habe ich mir diese zwei Kleider "Frau Jette" genäht, die ich gerade sehr viel trage! Dieser Viskose-Stoff von Hamburger Liebe fällt einfach zu schön für diese Art von Kleid. Ich habe jeweils den Arm um ein Stück gekürzt, sonst aber genau nach Schnittmuster genäht! Gerne könnt ihr meine Beispiele einfach nach nähen, wenn die Stoffe im Oktober ausgeliefert werden! Ich freue mich darüber und sehe euch dann vielleicht in meinem Hedi-Nähtreff bei Facebook

Ich wünsche euch einen tollen Sommer und freue mich schon auf morgen! Wieso, weshalb, warum schreibe ich euch die Tage! Viele Grüße, Nina





Leave a Comment

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar von euch! So bleiben wir in Verbindung! Danke! Deine Nina von Hedi